Welche Farbe hat Chartreuse: Ideen & Inspiration

0
191

Wir sprudeln heute über Chartreuse und verbreiten ein bisschen Licht auf diesen kühnen und lebhaften Schatten. Aber welche Farbe hat Chartreuse, fragst du? Eine helle Mischung aus gelb und grün, Chartreuse tritt an die Stelle von Limette und Senf mit noch stärkerer Persönlichkeit und trendiger Anziehungskraft. In dem Bemühen, aufzuklären und zu inspirieren, haben wir eine Liste von 10 Zimmern zusammengestellt, die chartreuse auf die schönste und stilvollste Weise verwendet. Erfahren Sie, wie Sie Akzente setzen und welche Farben Sie damit kombinieren können, indem Sie einen Blick auf die unten stehenden Ideen werfen.

1. Mit Weiß.

Wenn Sie sich entschieden haben, Chartreuse in einem größeren Gebiet oder in größeren Runden zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diesen starken Ton mit einem leichten und angenehmen Neutrum ausbalancieren. Ob beige oder cremeweiß, Sie möchten die Farbe ergänzen, aber nicht Ihre Wohnzimmer oder Küchen überfordern.

2. Steh auf.

Diese Farbe eignet sich auch hervorragend zum Ankleiden von Teilen des Hauses. Ob das Sofa oder Büro Akzent Stuhl, chartreuse macht eine gute Möglichkeit, Schwerpunkte in jedem Raum zu schaffen. Wie zum Beispiel dieses Sofa, verwandelt es diesen mit Holzkohle getauchten Raum in etwas noch mehr Stilvolles.

3. Fett Auswahl.

Hab keine Angst davor, mutig zu werden. Ihr Esszimmer könnte der Höhepunkt Ihres Hauses sein, wenn Sie sich dazu entschließen, die Wände in Chartreuse zu kleiden und sie noch mehr zum Leuchten zu bringen, indem Sie Violett und Kobaltblau um den Platz herum hinzufügen, um sie zu ergänzen und zu ergänzen.

4. Erleichtert sich.

Geben Sie Ihren Chartreuse-Wänden einen helleren Look, indem Sie sie in einem Bereich mit viel natürlichem Licht und cremigen Texturen und Holzakzenten platzieren. Es gibt diesem lebhaften, gr%C3%BCnen“ farbton und einem> berührbaren Ende ein weicheres Aussehen. Aber es nimmt nie sein einzigartiges Aussehen! {Gefunden auf pillmaharam }.

5. Retro-Stil.

Diese Farbe kleidet Retro-Stücke wirklich gut. Es ist etwas an der Funkiness der Farbe, die Retro-Stücke modern und hip aussehen lässt. Es ist eine großartige Möglichkeit, dieses Vintage-Flair mit modischer Energie in Einklang zu bringen, ohne auf ein blasses, traditionelleres Outfit zu verzichten. {Gefunden auf dijeaupoage }.

6. Gedruckte Looks.

Für einen völlig überraschenden und aussergewöhnlichen Raum, schmücken Sie ihn mit einem gedruckten Stück Chartreuse. Dieses Gäste-WC hat Textur, Ton, Tiefe und Interesse nur mit der Zugabe dieser gemusterten Tapeten. Es mag beschäftigt sein, aber wir sehen es als eine unterhaltsame Ergänzung des Hauses.

7. Trendige Ergänzungen.

Dieses blaue Zimmer wurde mit den trendigen und lustigen Chartreuse-Stühlen auf ein ganz anderes Niveau gebracht. Es verleiht dem Raum eine jugendliche Präsenz und macht eine persönliche Berührung, die viel offensichtlicher ist. Die Paarung dieser beiden Farben ist wirklich magisch.

8. Outdoor-Ideen.

Chartreuse kann sogar Ihre Außenbereiche aufhellen und Stil verleihen. Von der vorderen Veranda bis zur Rückseite, gepaart mit Weiß, Schwarz oder Holzkohle, wird diese Farbe Ihren Außenbereich mit einem Design-würdigen Neid füllen. Sie haben den besten Straßenrand auf dem Block! {Gefunden auf fabarchitecture }.

9. Kleine Flecken.

Diese Chartreuse Tür macht diesen einfachen und schlanken Raum so viel interessanter und lustiger. Dies ist ein großartiges Beispiel dafür, wie eine einfache Ergänzung und Idee selbst die kleinsten Räume im Haus verändern kann – und jeder kann das schaffen, ohne die Bank zu sprengen . {Gefunden auf feldmanarchitecture }.

10. Funky Akzente.




Chartreuse ist wirklich eine der besten Farben, um Ihr Haus in funky Styles mit zu kleiden. Weil es solch einen einzigartigen Ton und eine ganz eigene Textur hat, macht es eine so lustige Art des Dekorierens mit Drucken und persönlichkeitsgefüllten Nick-knacks und Tid-Bits. {Gefunden bei amyraudesign“>

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here