Stilvolle Gründe, ein kleines Sofa zu bekommen

0
62

Sie denken wahrscheinlich, „warum ein kleines Sofa bekommen, wenn ich einen großen haben kann, damit jeder bequem darauf sitzen kann?“. Nun, größer ist nicht immer besser. Manchmal kann ein kleines Sofa bequemer und gemütlicher sein als ein großes, besonders wenn Sie ein wenig Privatsphäre bevorzugen. Kleine Sofas lassen sich auch leichter in einen Raum integrieren. Sie sind vielseitiger als sie zeigen. Das Wohnzimmer“ ist nicht der einzige raum wo solch ein m exquisit aussehen w sie k auch kleines sofa im schlafzimmer b wintergarten oder sogar in haben. die folgenden designs zeigen zahlreichen qualit dieses einzigartigen>

In der Galerie anzeigen

Das Yume Sofa wurde für Paare entworfen. Es ist groß genug, um zwei Personen zu halten, aber nicht mehr als das. Es wurde von Daniel Rode aus dem Wunsch entworfen, eine Emotion im Raum zu schaffen. Seine weichen und fließenden Kurven machen es sehr komfortabel und heben gleichzeitig die Aufmerksamkeit auf sich. Das Sofa ist mit Stoffbezug in verschiedenen Farben erhältlich.

In der Galerie anzeigen

Mit einem Schwerpunkt auf Komfort sieht das Sofa Fold äußerst einladend aus. Es hat einen Stahlrahmen mit dünnen Beinen, die unter der Stoffpolsterung sichtbar sind. Die lockere Hülle bietet einen lässigen Look. Es wurde mit einem gefederten Schwimmsessel und hoch widerstandsfähigem Schaumstoff in Federn für mehr Komfort entwickelt. Es verfügt über umkehrbare Kissen und Klettverschlüsse, die zur Reinigung einfach eingestellt oder entfernt werden können.

In der Galerie anzeigen

Bei der Gestaltung des Sofas Borghese wurde Noe Duchaufour Lawrance von den Steinkiefern aus der Villa Borghese in Rom inspiriert, daher auch der Name für dieses Möbelstück. Der Metallrahmen des Sofas ahmt das Netz der Zweige nach und die Rückenkissen ähneln Baumkronen. Zusammen bilden sie ein sehr suggestives Bild.

In der Galerie anzeigen

Kleine Sofas können in der Regel zwei, maximal drei Personen sitzen. Zweisitzer sind am häufigsten, klein genug, um in winzigen Wohnzimmern zu passen oder als Akzentstücke in großen Wohnräumen verwendet zu werden. Lässige Designs wie dieses haben noch einen weiteren Vorteil: Ihre Vielseitigkeit, die es ihnen ermöglicht, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich gleichermaßen schön auszusehen.

In der Galerie anzeigen

Die zwei Sitze, die das Sofa bilden, sind oft durch einzelne Sitz- und Rückenkissen definiert. Beim Mondo- Sofa von Müller & Wulff ist das Design sehr einfach und kompakt. Die schmalen Armlehnen bieten eine leichte und elegante Optik, während alles andere zeitlos und klassisch wirkt. Das Sofa ist ausziehbar und kann bei Bedarf als Doppelbett genutzt werden.

In der Galerie anzeigen

Wer hätte gedacht, dass Sie bequem in einem zweidimensionalen Bild sitzen könnten? Es klingt unmöglich, aber es ist tatsächlich wahr. Canvas wurde von YOY entworfen und 2013 auf den Markt gebracht. Es ist genau so, wie es aussieht: eine Leinwand, die ein Sofa zeigt, das sich lässig an eine Wand lehnt. Es ist jedoch mehr als das. Sie können es tatsächlich als Sitzeinheit verwenden.

In der Galerie anzeigen

Als sich eine elegante Metallstruktur und eine Decke trafen, bildeten sie die Struktur Beau Fixe . Der Metallrahmen hält die einteilige Decke und zwingt sie, in mehrere Teile zu segmentieren: die Armlehnen, den Sitz und die Rückenlehne. Schlanke Beine halten das Sofa über dem Boden und geben ihm ein leichtes Aussehen.

In der Galerie anzeigen

Ein kleines Sofa oder eine Couch ist die ideale Sitzgelegenheit für einen Lesebereich. Es sollte nicht viel größer sein als ein bequemer Sessel, aber es wäre auf jeden Fall sehr gemütlich und bequem und bietet mehr als eine bequeme Sitzposition. Ergänzen Sie es mit einer Stehlampe und vielleicht einem kleinen Beistelltisch.

In der Galerie anzeigen

Einige Sofas sehen leicht aus und haben Designs, die es ihnen ermöglichen, komfortabel zu sein, ohne robust und ohne viel Platz zu sein. Andere verfolgen dagegen einen anderen Ansatz. Ein kleines Sofa kann absichtlich groß und geschwollen aussehen, um seine komfortable Struktur hervorzuheben.




In der Galerie anzeigen

Als es 1935 vom Architekten Flemming Lassen entworfen wurde, wurde das Mingle Sofa wegen seiner Schlichtheit und Eleganz trotz seiner kleinen Dimensionen geschätzt. Die Idee hinter dem Design war, ein Sofa für Gespräche zu schaffen. Es muss bequem sein und Leute einladen, sich hinzusetzen. Gleichzeitig musste es ein Gefühl von Intimität erzeugen, daher Rücken und Armlehnen, die sich um den Sitz wickeln. Das Sofa kann heute noch elegant aussehen, wenn es durch die grafischen Linien der Twin- Tische oder anderer moderner Elemente kombiniert wird.

In der Galerie anzeigen

Das Sofa Coogee ist in zwei Ausführungen erhältlich: als Zweisitzer und als Dreisitzer. Beide Versionen teilen die gleichen schönen Designeigenschaften: glatte, geschwungene Linien, weiche und bequeme Polsterung und lebhafte Farben. Die Sofas haben Holzrahmen und Beine, die die kräftigen Farben auf natürliche und elegante Weise ergänzen.

In der Galerie anzeigen

Sowohl das Targa Sofa und Sessel sind elegant und ideal für soziale Räume, ein Gefühl von Intimität und Komfort dank ihre erweiterten Lehnen welcher Verpackung um den Sitz zu schaffen. Ihr unkonventioneller Stil kommt von der ungewöhnlichen Kombination von Materialien und dem Kontrast, der der weiche gepolsterte Sitz und die Kissen und die gewebte Portion an der Spitze sind.

In der Galerie anzeigen

Das Design des Originals Love Seat ist bewusst sehr schlicht gehalten, um mehr Platz für individuelle Gestaltung zu bieten. Die Benutzer können ihre Wahl der Sitz- und Rückenkissen hinzufügen, wenn sie gewünscht werden. Das verjüngte Bein gibt diesem Stück eine unverwechselbare Anziehungskraft. Verwenden Sie es als eigenständiges Stück oder in Kombination mit anderen passenden Möbelstücken.

In der Galerie anzeigen

Es ist leicht zu erkennen, woher die Inspiration für die Nest- Kollektion stammt. Die Kollektion, die aus einem kleinen Sofa und einem passenden Sessel besteht, wurde von Paola Navone entworfen. Beide Teile haben Buchenholzrahmen mit bequemen Polstersitzen und Akzentkissen. Beide sehen lässig aus und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verwendet werden.

In der Galerie anzeigen

Die Chocolate Hills sind geologische Formationen, die auf einer Fläche von 50 Quadratkilometern auf den Philippinen gefunden wurden. Sie sind mit Gras bedeckt, das je nach Jahreszeit von grün nach braun wechselt. Ihr Image inspirierte das Design des Burol- Sofas, für das die Stoffe passend zu den Hügeln ausgewählt wurden.

In der Galerie anzeigen

Das skulpturale Design des Baker Sofas wurde von der modernen Kunst inspiriert und zeichnet sich durch glatte, gewundene Linien aus, die in zwei separaten Teilen, die den Körper des Sofas bilden, enthalten sind. Einer ist der Sitz und der andere ist die Rückenlehne. Sie bleiben getrennt, um eine visuelle Leichtigkeit zu erzeugen und die geschmeidigen Linien dieses Stücks besser hervorzuheben.

In der Galerie anzeigen

Der Designkomplex ermöglicht es, das Sofa Naidei auch nachts als komfortables Bett zu nutzen. Ob als Sofa oder als Bett, es behält immer seine Eleganz. Sein Design und seine Struktur sind praktisch und vielseitig genug, um dieses Stück in mehr als einen Raum des Hauses zu integrieren. Ein Kippmechanismus ermöglicht es, die Armlehnen im gewünschten Winkel zu positionieren und bei Bedarf zu Nachttischen zu werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here