Stilvolle Balkone werden integrale Teile der Fassade ihres Gebäudes

0
521

Balkone sind nicht immer wichtig für das gesamte Design oder die Struktur eines Gebäudes. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Balkone ein integraler Bestandteil des Gebäudes sind und für das“ design der fassade> wesentlich werden. Diese Balkone wissen definitiv, wie man sich abhebt, aber auch, je nachdem, wie man die Dinge betrachtet.

Da in diesem Fall so viele Möglichkeiten zur Verfügung stehen, ist die Festlegung eines Musters für alle hier vorgestellten Designs keine Option. Keine zwei Designs sind gleich und das macht jeden einzigartig. Es ist ihre Einzigartigkeit, die sie an erster Stelle hervorhebt. Ein gutes Beispiel ist diese wunderschöne Gebäudefassade, die mit vertikalen Holzpaneelen bedeckt ist, die Nuten für die Balkone bilden. Dies ist das Saadat Abad Bürogebäude, das von LP2 entworfen wurde. Es ist wunderschön, wie die Balkone miteinander kommunizieren und wie sie wie ein natürlicher Teil der Fassade aussehen.

Ein weiteres Beispiel für ein Gebäude, das die Balkone besonders gut zur Geltung bringt, ist der Apartmentkomplex Esteban von Leibar-Seigneurin . In diesem Fall weisen die Balkone verschiedene Formen und Größen auf und scheinen zufällig angeordnet zu sein, ohne einem Muster zu folgen. Das ist ziemlich ungewöhnlich im Vergleich zu traditionellen Wohnhäusern, wo alles perfekt ausgerichtet ist.

Zwei große Balkone sind alles, was dieses Gebäude auszeichnet. Es wurde von Moussafir Architectes entworfen und ist Teil eines Programms, das bestimmte Viertel im Norden von Paris verjüngen soll. Diese Designstrategie ist einfach und markant. Die zwei Balkone ragen leicht aus der Gebäudefassade und sind aus einem anderen Material gebaut. Außerdem hebt sie die Farbe hervor.




Obwohl es möglich ist, ist es nicht notwendig, dass ein Balkon auf eine sehr offensichtliche Weise ungewöhnlich ist, um ein interessanter Teil der Gebäudefassade zu werden. In der Tat, einfache Entwürfe wie im Fall der Fadura-Wohnungen von Erredeeme können Charme der Fassade ohne viel Aufhebens hinzufügen. Diese Balkone sind elegant und subtil, in einem unregelmäßigen Muster angeordnet und kontrastieren mit der hellen Fassade.

Projekte wie die von Ofis Architects hingegen nutzen die Balkone sehr gut zu ihrem Vorteil. Diese beiden Apartmentgebäude verfügen über insgesamt 30 Wohneinheiten, die von kleinen Studios bis hin zu Drei-Schlafzimmer-Wohnungen reichen. Die Balkone sind trapezförmig und erhöhen den Wohnraum in den Wohnungen, während sie kostengünstig bleiben. Sie bieten auch Blick auf das Meer.

Zu den Balkonen des von Bernard Bühler Architekten entworfenen Gebäudes in Bordeux gibt es viel zu erzählen. Das Gebäude befindet sich auf einem Grundstück an der Kreuzung und dies macht jede Fassade zur Hauptfassade. Das Gebäude wirkt dank seiner Balkone farbenfroh und futuristisch. Sie sind nicht alle gleich. Einige sind ziemlich einfach und ähneln hohlen roten Kästen, die in die grauen Fassaden eingefügt sind, einige sind Eckräume und die interessantesten sind geometrisch geformte Kästen, jede mit ihrer eigenen einzigartigen Form und Farbe.

Paris ist die Heimat einer weiteren interessanten Gebäudefassade mit bunten Balkonen. Dieser wurde von XTU Architects entworfen und ist ein Mehrfamilienhaus. Alle Wohnungen haben einen eigenen Balkon und diese wurden entworfen, um außerhalb der Fassade entlang des Hofes freitragend zu sein. Sie haben doppelte Glasgeländer, die die Bewohner den Garten bewundern lassen. Eine Reihe von farbigen Kästen erstreckt sich nach außen und fügt den Wohnungen mehr Platz hinzu. Diese haben auch Glasgeländer.

Farbe war die Geheimwaffe der Architekten, die das Hesperia Bilbao Hotel entworfen haben . Das Gebäude hat eine einzigartige Fassade mit kleinen kastenartigen Balkonen in sechs verschiedenen Farben: rot, gelb, blau, grün, violett und orange. Die Farben sind nach dem Zufallsprinzip geordnet und bilden eine auffällige Fassade, die Aufmerksamkeit erregen und Besucher anlocken soll. Darüber hinaus machen die Balkone das Hotel zu einem unvergesslichen Erlebnis und machen es zu einem Wahrzeichen.

Skylab Arquitetos entwarf das Building Trentino, eine skulpturale Struktur in Brasilien. Das Projekt wurde 2013 abgeschlossen und das Gebäude zeigt seine Originalität auf sehr interessante Weise. Die Fassade ist asymmetrisch und lange Balkone mit Formen, die sich zwischen Diagonale und Geraden abwechseln, sind locker und skulptural gestapelt. Die Architekten spielten mit Formen und Proportionen, um das Gebäude auf subtile Weise hervorzuheben.

Das von Bernard Khoury Architects entworfene Grundstück Nr. 183 ist ein Fall, in dem die Balkone nahtlos in die Fassade eingebettet sind und in der Tat das Hauptmerkmal sind, das das Gebäude hervorhebt. Die Balkone wechseln sich zwischen klein und lang ab und sind mit Treppenhäusern zu zweit verbunden. Sie bilden ein geometrisches Design und verleihen der Fassade eine offene und offene Optik. Dieses Gebäude wurde 2009 in Beirut fertiggestellt.

Hotel Golden Holiday in Vietnam ist ein sehr schönes Gebäude. Es hat eine wunderschöne Fassade, die mit hängenden Balkonen verschiedener Dimensionen bevölkert ist. Die Balkone ähneln den offenen Terrassen und sind mit lebenden Pflanzen und kleinen Bäumen geschmückt. Ihre Fronten sind weiß, aber eine dünne Holzpaneelform kann von unten gesehen werden. Dies fügt dem Gebäude eine unerwartet starke Farbe hinzu. Das Hotel wurde von Trinhvieta Archtiects entworfen .

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, wie Balkone die Gestaltung eines Gebäudes beeinflussen können. Sie können einfach wie diese sein, mit klaren Glasseiten und farbigen Fronten, und sie können als skulpturale Details für die Fassade dienen.

Aber sie sind auch sehr fett, mit leuchtenden Farben. Eine Reihe von verspielten Balkonen wie diese können ein altes Gebäude wunderschön verjüngen oder ein neues Gebäude cool und atemberaubend aussehen lassen. So oder so, sie machen definitiv eine Aussage.

Es gibt auch noch eine andere Möglichkeit, dies zu berücksichtigen. Eine Reihe von Balkonen mit interessanten und ungewöhnlichen Formen können einem Gebäude definitiv viel Charakter verleihen. Diese sind dreieckig und sie sind in verschiedenen Winkeln platziert, so dass es kein auffälliges Muster auf der Fassade gibt. Sie projizieren auch passende Schatten auf die Gebäudefassade, was ihr ein noch faszinierenderes Aussehen verleiht.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here