Made To Stand Out – eine andere Art von Holzmöbeln

0
110

Die Kategorie, die allgemein als Holzmöbel beschrieben wird, umfasst mehr Designs, als wir uns vorstellen können. Der übliche Esstisch mit rechteckiger Oberseite, das klassische Bücherregal oder der traditionelle Couchtisch sind nur ein kleiner Teil dessen, was dieses Konzept eigentlich beschreibt. Angesichts der Größe der Kategorie können wir leicht davon ausgehen, dass Holzmöbel für jeden Stil geeignet sind und einzigartige Formen annehmen können, die jeden Raum aussehen und sich schön und angenehm anfühlen lassen. Gemeinsam werden wir ein paar ungewöhnliche Designs entdecken, die Holzmöbel auf ein neues Level heben.

In der Galerie anzeigen

Ein hölzernes Möbelstück kann schön sein, auch wenn es nicht sehr poliert ist, mit glatten Kanten und einem perfekten Finish. In der Tat entscheiden sich viele Designer dafür, diesen vorgefassten Ansatz zu ignorieren und die natürliche und organische Schönheit des Materials zu zeigen. Indem sie die Unvollkommenheiten des Holzes nicht verbergen, werden Teile wie der Couchtisch Nuparc Teil des Dekors unseres Hauses und tragen zu seinem Charme bei.

In der Galerie anzeigen

Einige Designs verwenden sogar Teile von Holz, die normalerweise verworfen oder übersehen werden. Ein gutes Beispiel ist der Couchtisch mit Teakwurzelquerschnitt . Dies ist ein Stück aus Teakwurzeln, ein Teil des Baumes, der normalerweise für nichts verwendet wird. Sie werden geborgen und dann für die Herstellung von einzigartigen Tischen verwendet, die Wohnzimmer hervorheben sollen. Nicht nur, dass jeder Tisch einzigartig ist, sondern alle haben auch gemeinsame skulpturale Designs.

In der Galerie anzeigen

Die Tero-Teakwurzelblöcke werden ebenfalls aus dem gleichen vernachlässigten Teil eines Teakbaums hergestellt: seine Wurzeln. Diese Holzblöcke sind nicht nur speziell aus diesem Blickwinkel, sondern auch multifunktional und vielseitig einsetzbar. Sie können als Beistelltische, Hocker oder sogar als Couchtische verwendet werden. Sie können als einzelne Teile verwendet oder zusammen als Set verwendet werden. Die Einfachheit des Designs erlaubt es auch, ein solches Stück als Nachttisch im Schlafzimmer zu verwenden.

In der Galerie anzeigen

Altholzm%C3%B6bel“ sind> heutzutage sehr angesagt. Kreationen wie der Erosion Teak Esstisch zeichnen sich aus. Dies ist ein Möbelstück aus recyceltem Teakholz, das behandelt, von Hand gemeißelt und dann zu einer Blockunterlage mit einer skulpturalen und immer einzigartigen Struktur zusammengesetzt wurde. Die Glasplatte lässt die Base von allen Seiten hervortreten und bewundern.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Eine einfache und stilvolle Weise, Klasse und Schönheit zu einem Esszimmer hinzuzufügen, ist durch einen einzigartigen Speisetisch. Ein Tisch mit einer Live-Kante“ holzplatte> wäre perfekt. Sie können eine mit einer Metallbasis im industriellen Stil wählen, wenn Sie auch einen Kontrast von Stilen erstellen möchten. Eine gute Option wäre in diesem Fall der Freeform Esstisch aus Suarholz mit einzigartigen Rissen, Knoten und Markierungen, die jedem Stück Charakter verleihen.

In der Galerie anzeigen

Betty ist aus mehreren Gründen ein interessantes Möbelstück. Sein Design ist ungewöhnlich und dies macht es schwierig, dieses Stück in eine bestimmte Kategorie einzuordnen. Man könnte es eine Bank, ein Sofa oder sogar einen Schnitt in seiner L-förmigen Version nennen. Es wurde von Terry Dwan entworfen und hat einen massiven Holzrücken mit einer organischen Form, die es ermöglicht, die natürlichen Eigenschaften des Materials hervorzuheben.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen




In der Galerie anzeigen

Wenn es um Möbel aus massivem Holz geht, kommen ein paar suggestive Stücke und Designs in den Sinn und diese Stühle gehören dazu. Hocker aus einem einzigen Holzblock sind beliebt und nicht nur im rustikalen Ambiente. Die Fiji Massivholzstühle aus Zedernholz von Terry Dwan bestechen durch ihre tonnenförmige Struktur und leicht konkave Sitzfläche. Ähnliche Stücke können entworfen oder angepasst werden, um zu einem bestimmten Dekor zu passen.

In der Galerie anzeigen

Wenn Sie ein Möbelstück wünschen, das sowohl als funktionelles als auch als Dekoration dienen kann, scheint Molletta eine gute Wahl zu sein. Es wurde entworfen, um als eine Bank sowie ein skulpturales Element zu dienen. Sie können es in einer Vielzahl von Einstellungen einschließlich im Freien verwenden. Die Bank besteht aus massivem Holz, ist komplett natürlich und handbearbeitet. Es ist ein schönes Beispiel für unfertige Holzmöbel, die die einzigartigen Eigenschaften des Materials voll ausnutzen.

In der Galerie anzeigen

Die gewundenen Linien, die das Design des Creus Armlehnstuhls bestimmen, erlauben es, ergonomisch zu sein und gleichzeitig plastisch zu wirken. Dies ist ein Stück für den Einsatz in Wohnzimmer und Lounge-Bereich konzipiert. Es soll bequem und entspannend sein und auch auffällig aussehen. Der Holzsitz ist an einer drehbaren Unterlage aus opak satiniertem Metall befestigt. Es kann mit Vintage-Look Lederbezug angepasst werden.

In der Galerie anzeigen

Der von Terry Dwan entworfene Sessel Maui ist aus einem einzigen Holzblock geschnitzt. Es ist handbearbeitet und zeigt die konzentrischen Kreise des Zedernstammes, aus dem es besteht. Dies ist ein vielseitiges Möbelstück für den Innen- und Außenbereich. Sie können es mit einer Vielzahl von Sitzbezügen oder Kissen anpassen.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Echtholzmöbel sind immer einzigartig und das gilt besonders für Live-Edge-Designs. Der Cube Tisch hat eine atemberaubende Decke aus altem neuseeländischen Kauri Holz. Der Tisch verbindet Alt und Neu, Rustikal und Modern auf reizvolle Weise. Das antike Holz wird in einem zeitgenössischen Design in Kombination mit einer natürlichen Eisenbasis verwendet. Die Oberseite kennzeichnet das transparente Harz, das in die Sprünge eingesetzt wird.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Die Geschichte der Domino Sugar Hools beginnt mit einer Reihe von zurückgewonnenen Balken aus der Domino Zuckerraffinerie von Brooklyn, daher der Name. Zuerst wird ein Würfel ausgeschnitten und dann wird das Stück mit einer Kettensäge in ein Sechseck geschnitten. Dies zeigt die Holzmaserung sowie ein einzigartiges Finish. Die dabei entstehenden Hocker sind solide, robust und vielseitig und können auch als Beistelltische oder Nachttische verwendet werden.

In der Galerie anzeigen

Feste Holzblöcke, die zu Hockern werden, können viele verschiedene Formen annehmen. Die übliche rechteckige Form ist eine der beliebtesten Optionen. Diese Akzent Möbelstücke sind einfach und vielseitig genug, um in einer Vielzahl von verschiedenen Einstellungen verwendet werden.

In der Galerie anzeigen

Dies sind weitere Beispiele dafür, wie vielseitig Baumstammmöbel sein können. Das Schönste daran ist, dass jedes Stück einzigartig ist und keine zwei gleich sind. Wie Sie sehen können, gibt es viele gute Möglichkeiten, ausgeschnittene Baumstammabschnitte zu verwenden, entweder wie sie sind oder mit befestigten Beinen, die entworfen wurden, um sie in schicke Tische zu verwandeln.

In der Galerie anzeigen

Live-Edge-Tabellen sind sehr einfach an ihrer Basis. Sie setzen die Holzstruktur und die organischen Eigenschaften des Holzes frei und können mit Harz angepasst werden, um eine glatte und gleichmäßige Oberfläche zu erhalten. Solche Tische sind in der Regel mit Metallfüßen ausgestattet und kombinieren rustikale, moderne und industrielle Details auf eine ausgewogene und natürliche Weise.

In der Galerie anzeigen

Wie bereits erwähnt, können Hocker und Beistelltische aus massiven Blöcken oder Holz oder aus Holzscheiben einzeln oder in Sets verwendet werden. Einige Designs kombinieren sie sogar. Sehen Sie sich diese vielseitigen Stücke an, die aus zwei oder mehr Holzblöcken bestehen, die wie Puzzleteile zu einem größeren Möbelstück zusammengefügt sind.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here