Kreative Versionen des üblichen Wohnzimmer-Kaffeetischs

0
304

Der Couchtisch ist eines der Elemente, die das Wohnzimmer vervollständigen. Sie werden normalerweise in der Mitte der Sitzgruppe platziert und mit Sitzgelegenheiten versehen. Obwohl es nicht viel benutzt werden kann, ist der Couchtisch ein Muss. Moderne“ couchtische> bringen dieses Akzentstück manchmal durch zusätzliche Funktionen auf ein neues Level. Dadurch kann die Tabelle auch Speicher enthalten oder als etwas anderes verdoppeln. Andere dienen als auffällige Accessoires oder Schwerpunkte für den Raum durch ungewöhnliche Proportionen, Formen, Farben oder Kombinationen von Materialien.

In der Galerie anzeigen

Float ist einer der coolsten“ couchtische die> Sie finden. Sein Design ist vielleicht nicht sehr detailliert, komplex oder kompliziert, aber es macht definitiv eine Aussage. Der Tisch hat eine flache verspiegelte Basis, auf der ein umgekehrter Aluminiumkegel zentriert ist. Diese Kombination lässt den Tisch leicht und skulptural erscheinen.

In der Galerie anzeigen

Obwohl es so aussieht, als ob der Borghese Couchtisch aus drei separaten Teilen besteht, ist sein Design tatsächlich eine einzelne Struktur. Dieser Eindruck kommt von der Tatsache, dass die Spitze in drei Segmente unterteilt ist, die jeweils von einem Netzwerk aus Metallzweigen getragen werden und dem Baumkronendach ähneln.

In der Galerie anzeigen

Im Vergleich dazu kann der Pebble- Tisch in Paaren oder Sets von drei oder mehr verwendet werden, um einen größeren Couchtisch zu bilden. Einzeln kann jedes Stück als ein separater Beistelltisch verwendet werden. Der Entwurf der Pebble Tabelle ahmt Flussschrittbretter nach, die in der Natur oder in einer künstlerischen Version einer Baumüberdachung gefunden werden. Es kommt in verschiedenen Größen und Farben.

In der Galerie anzeigen

Vielseitigkeit ist das Hauptmerkmal des Hexa- Tisches. Eigentlich ist dies ein Stück, das entweder als ein Tisch oder eine modulare Speichereinheit verwendet werden kann. Je nach der Funktion, die der Benutzer zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigt, kann er vertikal oder horizontal angeordnet werden. Es enthält praktische Staufächer in beiden Formen.

In der Galerie anzeigen

Ein weiteres Möbelstück, das zwei Funktionen in einem einfachen und vielseitigen Design vereint, ist Cork 45 . Entworfen von Paola Navone, kann dieses Stück als Beistelltisch / Couchtisch oder als Ottomane / Hocker genutzt werden. Verwenden Sie es überall dort, wo es gebraucht wird: am Wohnzimmersofa, am Bett oder Sessel oder auch auf dem Balkon, der Terrasse oder auf der Terrasse.

In der Galerie anzeigen

Die Miller- Sammlung von niedrigen Tischen enthält auch ein paar interessante Stücke. Sie kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen und können einzeln oder als Sätze verwendet werden. Kombinieren Sie sie, um die richtige Möbelanordnung für Ihr Wohnzimmer zu erhalten. Die Tische haben einfache Metallbasen und glatte Holzplatten in verschiedenen Ausführungen und Farben.

In der Galerie anzeigen

Eine weitere stilvolle Kollektion ist die Serie der Belt Tische. Die Kollektion umfasst niedrige und robuste Couchtische aus Massivholz. Sie haben aufgrund ihrer Struktur einen starken Einfluss auf das gesamte Dekor des Raumes. Die Designs hingegen sind sehr einfach, so dass die Tische durch andere Mittel hervorgehoben werden können.

In der Galerie anzeigen

Die Gong- Low-Tische beeindrucken auf subtile Weise. Ihre Holzkonstruktion ist mit einer glänzenden Harzbeschichtung versehen, die die verschiedenen schönen Farben hervorhebt. Die Kollektion zeigt, dass schwarze“ couchtische> nicht Ihre einzige Option sind. Dekorieren um diese modernen Akzent Stücke ist ziemlich einfach, wenn Sie sie als Fokus des Raumes wählen.

In der Galerie anzeigen

Die Liste der eleganten und raffinierten Couchtische setzt sich fort mit der Bongo- Kollektion, einer Serie, die eine Reihe von kompakten Tischen mit einfachen Formen und weichen Linien und anmutigen Körpern beinhaltet. Jeder Tisch scheint kompakt zu sein, wobei der obere Teil in verschiedenen Höhen abgeschnitten ist. Wie in den meisten Fällen können diese Tabellen einzeln oder zusammen als Sammlung verwendet werden.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Der Twig- Tisch wurde aus einem sehr guten Grund so benannt. Von oben gesehen sieht es aus wie ein kompakter Würfel aus Holzzweigen, die wie Teile eines Puzzles organisiert sind und perfekt ineinander übergehen. Sein skulpturales Design ist das prägende Merkmal der gesamten Kollektion, zu der auch eine Bank mit sehr ähnlichem Aussehen gehört.

In der Galerie anzeigen

Ein interessanter Trend konzentriert sich auf grafische Designs. Ein paar gute Beispiele sind die Tische Reton und Chele , die zeitgenössischen Minimalismus mit industriellem Charme verbinden. Diese Tabellen können gemischt und angepasst werden, um eine Vielzahl von Konfigurationen zu bilden. Sie können mit Formen, Farben und Bemaßungen spielen, um beispielsweise eine Reihe von Schachteltabellen zu erstellen.

In der Galerie anzeigen

Für diejenigen von Ihnen, die den Couchtisch als Ablage- und Anzeigefläche für alle Arten von Objekten nutzen, stellt das Around- Design ein interessantes Konzept vor. Dies ist ein Kaffee / Beistelltisch mit einem Oberteil, das als Tablett ausgelegt ist und in der Lage ist, eine Sammlung kleiner Dekorationen oder Objekte aufzunehmen. Es wurde von Thomas Bentzen entworfen und spiegelt traditionelle skandinavische Werte auf moderne Weise wider.

In der Galerie anzeigen

Manche bevorzugen, dass ihre Möbel flexibel und mobil sind, so dass sie sich bewegen können. In solchen Fällen wären die Karussell- Tabellen perfekte Optionen. Sie sind nicht Ihre typischen Couchtische, sondern ähneln gestuften Beistelltischen. In den pulpo- Kollektionen finden Sie interessante und ungewöhnliche Möbelentwürfe.

In der Galerie anzeigen

Satztische werden wegen ihrer Vielseitigkeit und platzsparenden Qualitäten sehr geschätzt. Sie kommen normalerweise in Dreiergruppen, genau wie die Originale . Diese Walnusstische sind in drei immer kleiner werdenden Größen erhältlich, wobei die zwei kleinsten unter den größeren Platz finden, um Platz zu sparen.

In der Galerie anzeigen

Möbeldesigner finden oft Inspiration in der Natur, indem sie verschiedene Phänomene beobachten oder einfache Elemente analysieren, die jeder für selbstverständlich hält. Thors Brunnen ist ein natürliches Loch, das durch Seerosion in Oregon gebildet wird. Es ist auch der Name dieses skulpturalen Kaffeetischs, der das erstaunliche Bild nachahmt und seine Dynamik in seinem Entwurf gefangennimmt.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Die Inspiration für den Couchtisch Seronera kam auch von der Natur, genauer gesagt von der schönen Art und Weise, in der sich die Wurzeln oder die Acacia Seronera Bäume im Serengeti Nationalpark kreuzen. Der Tisch wurde mit einer natürlichen Ebenholzplatte entworfen und ist eine Hommage an diese erstaunlichen Bäume und an Afrika im Allgemeinen.

In der Galerie anzeigen

Mit einem Metallgestell mit drei Beinen und einem Top aus feinstem italienischem Sattelleder wiegen die Wisp Tische trotz ihres leichten Aussehens rund 4 kg. Ihr Design inspirierte zahlreiche stilvolle und erschwingliche“ tische> . Es ist einfach, sich ein solches Stück in einem modernen oder zeitgenössischen Ambiente vorzustellen, da es das Akzentdetail ist, das den Look vervollständigt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here