Kleines Apartment, das mit Farbe und einer neuen Innenarchitektur erneuert wird

0
379

Das Gebäude, in dem sich diese Wohnung befindet, ist 60 Jahre alt und trotzdem ist das Alte definitiv nicht das bestimmende Merkmal dieses Raumes. Im Jahr 2014 wurde die Wohnung komplett renoviert und dies bedeutete eine völlige Neugestaltung des Interieurs.

Die Wohnung misst nur 55 Quadratmeter und das bedeutet, dass das Team von Maayan Zusman Interior Design , das das Projekt übernommen hat, geeignete Lösungen dafür finden musste. Die Projekte des Unternehmens werden im Allgemeinen durch die großen Planungsfähigkeiten, das Budgetbewusstsein und den ursprünglichen Designansatz des Teams definiert.

Der Umbau verwandelte diesen Raum in eine moderne Zwei-Zimmer-Wohnung mit einem Balkon mit Blick auf die üppige grüne Umgebung, eine eher seltene Sehenswürdigkeit. Die zentrale Lage spielte jedoch im gesamten Redesign-Projekt nicht unbedingt eine Rolle.

Das neue Design des Apartments ist eine gelungene Mischung aus alt und neu und kombiniert Elemente wie restaurierte Stühle und brandneue maßgefertigte Möbel. Die Farben und Materialien bilden eine ausgewogene Mischung aus Grautönen, Pfirsich, Blau und Violett mit Holz, Metall und Zement.

Trotz der Vielfalt an Farben, Materialien und Strukturen, die überall verwendet werden, basiert das Interieur des Apartments auf glatten Verbindungen, die ein gesundes Aussehen schaffen und den Zusammenhalt aufrechterhalten.

Der ursprüngliche Grundriss war typisch für alte israelische Wohnungen, mit kleinen Räumen, einer geschlossenen Küche und einem geschlossenen Balkon. Eine der Herausforderungen, mit denen sich die Designer auseinandersetzen mussten, bestand darin, den Raum zu segmentieren und gleichzeitig offen und luftig wirken zu lassen.

Die Lösung, die das Team fand, bestand darin, die verschiedenen Bereiche mit Möbeln statt mit Wänden zu teilen. Diese Entscheidung ermöglichte es ihnen, Platz zu sparen, aber auch der Wohnung ein Aussehen zu geben, das sich von dem der meisten anderen Häuser in der Gegend unterscheidet.

Fast alles hier wird von den Designern von Maayen Zusman maßgeschneidert. Dazu gehören die Wohnzimmertische, die Regale, das Hauptbett, die Schubladen sowie die multifunktionale“ k> mit Sitzgelegenheiten.

Das neue Layout verfügt nun über zwei Schlafzimmer, die durch ein Badezimmer getrennt sind. Es gibt keine Wände oder Flure. Schiebetüren wurden zwischen diesen Räumen verwendet und alles wurde sorgfältig geplant. Die Designer beschlossen auch, den Balkon zu öffnen, um die Aussicht zu betonen.

Das gesamte Interieur ist offen und hell. Dies wurde durch eine Reihe von gut geplanten Lösungen erreicht. Dazu gehören Elemente wie die individuell gestalteten Möbel, insbesondere die Schränke, die die einzelnen Bereiche voneinander trennen. Die Küche und der Wohnbereich sind ebenfalls offen und teilen sich die gleiche Wohnfläche.




In der Galerie anzeigen

Graue“ k heben> diesen Bereich hervor und lassen ihn im Kontrast zum Wohnbereich subtil und schick wirken. Gleichzeitig koordiniert sich die Küche mit der grauen Wohnzimmercouch. Ein Paar zwei ineinander verschachtelte Couchtische fügen einen Hauch von Farbe zusammen mit einer Reihe gerahmter Wandkunst hinzu.

In der Galerie anzeigen

In der Galerie anzeigen

Die zwei Schlafzimmer sind klein und jedes hat seinen eigenen Charakter. Man ist minimalistisch, meist mit Schwarz-Weiß und kleinen Farbakzenten in Form eines hellblauen Nachttisches und farbenfroher Wandkunst verziert. Das zweite Schlafzimmer fühlt sich sehr warm und behaglich an, dank der freiliegenden Ziegelwand und der Akzentbeleuchtung. Der an der Wand befestigte Kleiderbügel wurde speziell angefertigt.

In der Galerie anzeigen

Einfachheit definiert auch das Badezimmer. Gespiegelte Schranktüren geben Tiefe und lassen den Raum heller und größer erscheinen. Alles andere ist so einfach wie möglich gehalten und nur die Grundelemente sind enthalten.

In der Galerie anzeigen

Der Arbeitsplatz ist sehr interessant und wird in eine Art Nische gebaut. Durch die Farbwahl der Designer fällt sie als individueller Bereich auf. Einmal mehr greift der Minimalismus auf und bietet nur einen Regaltisch und einen klassischen Stuhl.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here