Exponierte Strukturelemente geben dem russischen Heim Symmetrie

0
126

Es wäre unmöglich, dieses Haus als repräsentativ für einen bestimmten Stil zu kategorisieren, obwohl es offensichtlich ist, dass es einen starken industriellen Einfluss hat, der durch ein paar rustikale Elemente hervorgehoben wird. Die Residenz befindet sich in Rostov, einer der ältesten Städte in Russland.

Das Architekturbüro Chado wählte für dieses Projekt einen symmetrischen Ansatz. Das Haus verfügt über einen sozialen Bereich in der Mitte und zwei Flügel, die es an den Seiten rahmen. Die Flügel sind gleich groß, eine beherbergt das Hauptschlafzimmer und die andere zwei Kinderzimmer.

Die Symmetrie dieses Designs wird auch durch die freigelegten Strukturelemente betont. Die freigelegten Fachwerke und Ziegelwände werden zu wichtigen Gestaltungselementen, die das Projekt definieren.

Ein doppelseitiger Kamin verbindet den Innen- und Außenbereich und ist ein charmantes Accessoire sowohl für den Wohnbereich im Innenbereich als auch für die Außenterrasse, mit der er verbunden ist.

Ein weiteres Element, das für eine symmetrische Optik sorgt, ist der Hinterhofpool, der in der Fortsetzung des doppelseitigen Kamins platziert ist.

Gabionenw%C3%A4nde“ mit holzdielen an den enden bieten einen interessanten kontrast von materialien farben und texturen. eine kombination entsteht bei der gestaltung gemauerten kaminwand die durch brennholzlagernische erg wird.>

Symmetrie setzt sich auch im Innenraum fort. Die Gew%C3%B6lbedecke“ weist hier die gleichen> exponierten Fachwerkbinder auf, die den Überhang definieren. Sie waren weiß gestrichen und koordinierten die weißen Küchenschränke.




In der Mitte des Hauses befindet sich der Sozialbereich, bestehend aus einer offenen Küche, einem Essbereich und der Sitzgruppe. Der Kamin“ verbindet all diese funktionen> miteinander, während die Glastüren natürliches Licht hereinlassen.

Backsteinwände definieren fast jede Ecke des Hauses. Es gibt jedoch Kontraste und Ausnahmen. Für den Flur wählten die Architekten einfache weiße Trockenbauwände, um das Dekor zu verschönern und gleichzeitig eine gute Balance zu schaffen.

Das Schlafzimmer ist ein gemütliches und einladendes Zimmer. Der Holzfußboden und die freiliegende Ziegelmauer tragen dazu bei, dass sie sich in das Gesamtdesign integrieren, während Elemente wie das blaue Bett und das Kopfteil es ermöglichen, sich hervorzuheben und besonders auszusehen.

Dieses Zimmer ist auf der einen Seite mit der Poolterrasse verbunden und auf der anderen Seite bietet es Zugang zu einem begehbaren Kleiderschrank, der zum Bad führt.

Direkt gegenüber dem Hauptschlafzimmer, in einem separaten Flügel, befindet sich das Kinderspielzimmer mit Türen auf beiden Seiten, die es mit einem Schlafzimmer und einem Waschraum verbinden. Alle diese Räume sind hell und einladend, Holzelemente sind ein wichtiger Teil ihrer Einrichtung.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here