DIY Kitchen Lighting Upgrade: LED-Kabinettlichter & Above-the-Sink Light

0
170

Stört dich die Beleuchtung in deiner Küche? Ist es nicht ausreichend? Schmuddelig? Furchtbar veraltet? Wenn Sie Probleme mit der Küchenbeleuchtung haben, gibt es gute Nachrichten für Sie – die Aktualisierung Ihrer Küchenbeleuchtung ist nicht so schwer wie Sie vielleicht denken! In diesem Tutorial lernen Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre Küchenbeleuchtung auf zwei Arten aufwerten können: (1) Küchenbeleuchtung über der Spüle und (2) LED-Beleuchtung unter dem Schrank . Fühlen Sie sich frei, einen oder beide Teile dieses Tutorials zu verwenden, um eine gut beleuchtete, einladende Küche zu kreieren.

Die Materialien, die Sie für Ihr eigenes Beleuchtungsprojekt benötigen, werden wahrscheinlich von diesem Tutorial abweichen. Außerdem ist jede Kücheneinrichtung anders. Fühlen Sie sich frei, Ideen aus diesem Tutorial zu Ihrem eigenen Raum zu finden. Wir empfehlen Ihnen außerdem, diese gesamte Anleitung durchzulesen, bevor Sie bestimmen, welche Materialien für Ihre Situation notwendig und geeignet sind.

* Hinweis: Der Autor ist ein erfahrener, aber nicht professioneller Heimwerker. Weder der Autor noch Hausemag ist verantwortlich für eventuelle Schäden oder Schäden, die während der Durchführung dieses Tutorials entstehen.

TEIL 1: ÜBER DIE SINK KÜCHE LICHT

Wenn Sie in Ihrer Küche ein unansehnliches Licht über der Spüle haben, wie diese fluoreszierende kleine Zahl, sind Sie vielleicht bereit für ein Upgrade. Es ist jedoch nicht immer genau zugeschnitten, um ein Licht auszutauschen, wenn Schränke vorhanden sind. Dieses Tutorial zeigt Ihnen eine Möglichkeit, Ihre Beleuchtung komplett zu modernisieren, ohne dabei wertvollen Boden zu verlieren.

Wie immer bei jedem elektrischen Projekt, sollten Sie damit beginnen, die gesamte elektrische Verbindung zu Ihrem Licht auszuschalten.

Dann beginnen Sie, die alte Leuchte selbst zu entfernen.

Sobald es entfernt ist, können Sie besser sehen, mit welcher elektrischen Situation Sie es zu tun haben.

Wenn Ihre neue Beleuchtung mit der alten Beleuchtung übereinstimmt, haben Sie Glück. Einfach verdrahten und montieren Sie Ihre neue Beleuchtung und bam-o! Sofortiges Update Wenn jedoch die Beleuchtung nicht gut zusammenpasst, lesen Sie weiter für eine einfache Lösung. In diesem Fall kam die alte Verkabelung für das über der Spüle liegende Küchenlicht durch den unteren „Lippen-“ oder Flanschbereich des Schranks. Mit dem neuen Licht wäre dies vollständig sichtbar, also mussten wir einen alternativen Beleuchtungsplan erstellen.

Viele Schränke haben eine Art vertiefte Bodenplatte, die durch eine Unterlippe oder einen Flansch verkleidet ist. Die neue moderne Leuchte ist flächenbündig montiert und kann direkt an der Deckenfläche befestigt werden. Um zu vermeiden, dass die Verdrahtung verlegt wird und wertvolle Gehäuseflächen im oberen Schrank verloren gehen, haben wir uns entschlossen, eine Art Untersicht unter dem Schrank zu schaffen, um das Licht zu halten und gleichzeitig einen versteckten Stauraum für die Verkabelung zu bieten.

Schneiden Sie ein Stück Holz oder Sperrholz so zurecht, dass es in den oberen Bereich des Unterschranks passt. Vielleicht möchten Sie ein kleines Zierstück für die Vorderkante bekommen, abhängig von Ihrem Küchendesign und Ihrem eigenen Stil oder Ihrer Vorliebe. Sobald die Teile geschnitten sind, halten Sie sie bündig gegen die untere Kante Ihrer Schranklippe, um sicherzustellen, dass sie perfekt passen.




Sobald Sie herausgefunden haben, dass sie passen, verwenden Sie Holzleim, um das Verkleidungsstück an der Vorderkante der Leibungsplatte zu befestigen. Legen Sie eine kleine Reihe von Leim auf beide Teile (die Leiste und die Holzkante) für beste Haftung Ergebnisse.

Achten Sie darauf, dass eine Kante der Verkleidung bündig mit einer Kante der Holzplatte ist, wenn die beiden unterschiedlich breit sind. Stellen Sie sicher, dass die Teile im rechten Winkel stehen und lassen Sie sie gut trocknen.

Nachdem Ihre Laibungspappe + trim gründlich getrocknet ist, ist es Zeit zu grundieren und zu streichen, was zu den exponierten Seiten werden wird. Das bedeutet, dass Sie das gesamte Verkleidungsstück und die Unterseite der Untersicht lackieren werden, da dies die Seite ist, die Sie sehen, sobald sie über Ihrer Spüle installiert ist. Lassen Sie alle Mäntel gründlich trocknen.

Nachdem das Board trocken ist, ist es an der Zeit zu markieren, wo die Leuchte auf dem Board installiert werden soll. Für unsere Feiss bündige Einzelbefestigung war die Zentrierung am besten.

Sie müssen die Montageteile (die normalerweise an einer Beleuchtungsbox befestigt werden, aber in diesem Fall nicht sein können) an der lackierten Seite Ihres Boards anbringen. Sie müssen jedoch zuerst die Stellen markieren, an denen sich die Befestigungsschrauben und die Erdungsdrahtschraube befinden, da diese Stellen gebohrt werden müssen, um bündig und zugänglich zu sein.

Das größere mittlere Loch auf dem Foto oben ist für die Drähte; die zwei äußeren Löcher sind für die eigentliche Montage des Lichts, und das letzte zufällig aussehende Loch ist für das Erdungskabel, das von der Platine vorstehen würde und keine echte bündige Montage erlauben würde, wenn es keine Stelle hätte, “ reinstecken „auf die Tafel selbst.

Befestigen Sie einen kleinen Erdungskabel (er muss nur lang genug sein, um das bereits installierte elektrische Erdungskabel zu erreichen, das über Ihrer Küchenspüle liegt) mit der Erdungsschraube und senden Sie dann das Erdungskabel durch das mittlere Verdrahtungsloch. Positionieren Sie die Befestigungsschrauben so, dass sie bereit sind, Ihr Licht an der Leibungsplatte zu befestigen.

Positionieren Sie Ihre Leuchte über den Befestigungsschrauben.

Tragen Sie Ihre Laibungsplatte vorsichtig zum Waschbeckenbereich, und lassen Sie sie von jemand halten, während Sie die Drähte des Lichts an die Elektrik anschließen. Passen Sie Schwarz zu Schwarz und Weiß zu Weiß, und kombinieren Sie Erdungskabel. Verwenden Sie große Drahtmuttern, um sie alle zusammen zu halten. (Hinweis: Wenn Sie dieser Schaltung Unterlicht-LED-Leuchten hinzufügen, sollten Sie auch diese Kabel anschließen. Weitere Informationen dazu finden Sie in Teil 2 dieses Tutorials.)

Befestigen Sie zur Sicherheit das Isolierband um das Ende jeder Drahtmutter.

Achten Sie darauf, welche Korpuslippen / -flansche am besten zur Befestigung der Laibung geeignet sind – je breiter, desto besser. Sobald alle Kabel angeschlossen und mit Klebeband verbunden sind, drücken Sie die Leibungsplatte in den reservierten Bereich und schrauben Sie sie fest.

Wir haben acht 1-1 / 4 „Schrauben für eine 36“ Leibungsplatte verwendet.

Schalten Sie Ihr Elektrogerät ein und probieren Sie das Licht aus. Gut gemacht! Und Sie können nicht einmal sagen, es ist eine Laibungsplatine da oben, vor allem mit dem Zierstück, das alles verdeckt.

TEIL 2: UNTERSCHRANK LED-BELEUCHTUNG

Bevor Sie mit der LED-Beleuchtung im Unterschrank beginnen, sollten Sie Ihre Küche untersuchen, um festzustellen, wo die besten Orte für die Beleuchtung sind. Wo macht es Sinn, etwas mehr Licht zur Verfügung zu stellen? In unserer kleinen Küche sind die Orte, die für uns am sinnvollsten waren, auf dem Foto oben mit roten Linien dargestellt.

Viele Arten von Unterschrank-LED-Beleuchtung sind heutzutage verfügbar. Sie können von sehr komplexen Systemen bis zu sehr einfachen Systemen reichen. In einer kleinen Küche genügt ein einfaches LED-Beleuchtungssystem für eine große Wirkung. Wir haben uns für die LED-Lichtleisten von Ikea Dioder entschieden.

Natürlich ist das DIoder-System so konzipiert, dass es an der Außenseite Ihrer Schränke installiert und angeschlossen werden kann. Es ist sehr einfach, so zu machen. Aber wenn Sie nicht mit all diesen ungeschützten Kabeln umgehen wollen und eine Steckdose benötigen, die mit Ihrer Unterschrankbeleuchtung verbraucht wird, sollten Sie einen anderen Weg gehen … wie zum Beispiel das Installieren einer einzigen Steckdose in einem Schrank, so dass alles verstaut ist weg, außer Sichtweite. Wir wollten, dass unsere LED-Leuchten mit dem über dem Waschbecken montierten Küchenlicht verbunden sind, also haben wir eine Steckdose von der Leuchtenverdrahtung verdrahtet.

Bohren Sie ein Loch durch den Boden Ihres Schranks und führen Sie dann Romexwire von der vorhandenen Stromquelle zum Einzelanschluss.

Ziehen Sie Ihre einzelne Steckdose heraus, um die Größe zu bestimmen und für die neue Installation zu passen.

So sieht es von der Seite aus. Diese Art“ von steckdose> ist ideal für die Installation nach dem Bau, da sie klein ist und leicht an bestehenden Wänden montiert werden kann, im Gegensatz zu herkömmlichen Steckdosen, die in Kästen innerhalb der Hauseinfassung montiert werden müssen.

Halten Sie die Box an ihre Position, stellen Sie sicher, dass (a) der LED-Lichtstecker passt, (b) die Romex-Drähte erreichen und (c) die Outlet-Box selbst so weit wie möglich entfernt ist Erfüllung dieser beiden Anforderungen.

Installieren Sie die Metallmontageplatte.

Überprüfen Sie das Niveau während der Installation, um sicherzustellen, dass es bündig passt.

Montieren Sie die Einzelsteckdose auf der Montageplatte. Beachten Sie das Feld, in dem die elektrischen Drähte eingefügt werden müssen, und stellen Sie sicher, dass Ihre Platzierung entsprechend übereinstimmt. In diesem Fall scheint der Auslass auf dem Kopf zu liegen (siehe nächstes Foto), aber dies liegt daran, dass sich die Drahtplazierungslöcher an diesem Ende befinden.

Ziehen Sie den Romex-Draht in Richtung der Steckdose. Sie können die Romex-Kabel freilegen, wenn Sie möchten, aber da die Küche möglicherweise einen feuchten Raum hat, empfehlen wir, die Kabel mit einem Kabelschutz zu schützen. Dies ist ein einfacher Schutz.

Schneiden Sie den Schlauch (das blaue Plastikstück, wie auf dem Foto oben zu sehen) bis knapp unter die Steckdose. Lassen Sie so wenig Platz wie möglich zwischen der Oberseite der Leitung und dem Boden der Steckdose, vorzugsweise

Legen Sie den Kabelkanal zur Seite und bereiten Sie Ihre Romex-Kabel für die Installation in der Einzelsteckdose vor. Ziehen Sie das gelbe Gehäuse ein paar Zentimeter zurück und trennen Sie dann die Kabel selbst. Es sollte mindestens schwarze, weiße und Massedrähte geben.

Messen Sie sorgfältig, schneiden Sie die Drähte so, dass sie zwischen 1/4 „und 1/2“ länger als der Boden der Box sind – Sie wollen nur genug Länge (aber nicht mehr als), um die Drähte in ihre jeweiligen Installationslöcher zu knallen und sie fest zu schrauben .

Wie in der traditionellen elektrischen Installation, schneiden Sie die Gehäuse vom Ende jedes Drahtes ab. Sie wollen etwa 1/2 „bis 3/4“ vom Ende nehmen.

Schieben Sie die Drähte durch den Kabelkanal.

Überprüfen Sie die Kabellänge erneut, nachdem sie sich im Kabelkanal befinden. Schneiden Sie sie wenn nötig.

Führen Sie die Drahtenden in ihre Installationslöcher.

Ziehen Sie die Drähte mit einem Schraubendreher fest.

Die Leitung kann jetzt auf Wunsch lackiert werden. Dies schützt vor Feuchtigkeit und bietet einen zusätzlichen Schutz gegen Stöße oder Unebenheiten oder was auch immer.

Jetzt werden Sie alle LED-Drähte von den Schränken bis zur einzelnen Steckdose bekommen müssen, die bei Bedarf in die Schränke eindringen, aber trotzdem den Schrankinhalt nicht stören. Bohren Sie zunächst ein Loch (achten Sie darauf, dass es groß genug ist, um so viele Drähte und Köpfe wie nötig zu führen) durch den Boden des angrenzenden Gehäuses. Hinweis: Wo Sie die LED-Leuchten unter Ihren Schränken positionieren, ob nach vorne oder nach hinten, liegt ganz bei Ihnen. Denken Sie darüber nach, wonach Sie suchen – wenn Sie möchten, dass Ihre LED-Leuchten als Arbeitsbeleuchtung für Ihre Küchenarbeitsplatten dienen , installieren Sie sie mehr in Richtung der Vorderseite Ihrer Schränke. Je weiter du zurück zur Wand / Backsplash gehst , desto größer ist das Drama der Reflexion. Deine Entscheidung.

Sie können zwei Drähte sehen, die durch dieses Loch gehen; Wir fügten später noch eins hinzu, um es für diese Seite der Küche drei zu machen.

Als nächstes wollen Sie ein Loch durch die Schrankwand in Richtung der einzelnen Steckdose Box Website bohren. Ziehen Sie alle LED-Drähte durch dieses Loch. Jetzt sollten Sie die Enden der LED-Drähte an der einzigen Steckdose haben, mit dem Rest der Drähte aus dem Loch in die Seite des angrenzenden Schrankes und dann durch das Loch in der Unterseite des gleichen benachbarten Schrankes.

Wenn Ihre Drähte durch ein Regal gehen müssen, entfernen Sie das Regal und schneiden Sie ein kleines dreieckiges Stück von der entsprechenden Ecke ab. (Dieses Beispiel zeigt die hintere Ecke.)

Installieren Sie das Regal wieder, so dass die Drähte durch den dreieckigen Raum führen.

Dies macht einen großen Unterschied bei der Fähigkeit der Kabel, den Gehäuseinhalt nicht zu stören. Darüber hinaus werden Kabel, die sich zu den Unterseiten benachbarter Schränke „bewegen“, unsichtbar sein, wenn Sie Löcher durch die Lippe (Flansch) der unteren Schrankkante bohren und dann die Drähte durch diese fädeln.

Sobald die Kabel angebracht sind, können Sie die Lichter selbst montieren. Greifen Sie einen Ihrer LED-Lichtstreifen. Befestigen Sie eine Endkappe (falls erforderlich).

Befestigen Sie dann den Draht an der LED-Leiste.

Montieren Sie die Lichtbandhalterungen an der Unterseite des Schranks, wo Sie sie haben wollen. (Hinweis: Wie bereits erwähnt, zeigt dieses Tutorial die LED-Lichtstreifen, die sehr nahe an der Wand / Aufkantung positioniert sind.)

Den Lichtstreifen vorsichtig einrasten lassen.

Sobald die Lichtleiste (n) angebracht sind, ziehen Sie den überschüssigen Draht vorsichtig durch das untere Loch des Gehäuses.

Ziehen Sie die Drähte weiter durch die Regale (mit ihren dreieckigen Ausschnitten) und durch das Loch, das der einzelnen Steckdose am nächsten ist.

Klicken Sie den Lichtleiter jedes Lichtkabels in den Vierfachstecker des Dioders, und verbinden Sie dann den Stecker mit dem Adapter, der in Ihre Einzelsteckdose eingesteckt werden soll.

Klappen Sie den Schalter um und schalten Sie den Lichtschalter ein. Stellen Sie den manuellen Diodenschalter auf „on“ und lassen Sie ihn dort stehen. Dadurch schaltet Ihr Licht die Steuerung auf Ihre Beleuchtung im Unterschrank um, anstatt sich um die Installation oder den Betrieb eines weiteren Schalters zu kümmern, wenn Sie die Beleuchtung einschalten möchten.

Diese zuvor dunkle Ecke verfügt nun über drei LED-Lichtleisten, die eine tolle Aufgabenbeleuchtung ermöglichen. (Das mittlere Licht ist hinter dem Radio, näher an der Wand installiert.)

Sobald Sie sichergestellt haben, dass Sie verkabelt sind und alles funktioniert, ist es an der Zeit, den Kabelsalat durch Ihre einzige Steckdose zu beseitigen. Stellen Sie vorsichtig sicher, dass alle Drähte gespannt sind, und verwenden Sie dann Kabelbinder, um den überschüssigen Draht in der Nähe der Austrittsstelle zu schützen. Fühlen Sie sich frei, diese Masse auf der Rückseite Ihres Schrankes zu montieren, wenn Sie es wünschen.

Herzlichen Glückwunsch, du hast es geschafft. Diese Beleuchtung macht wirklich einen Unterschied!

Selbst wenn die Lichter ausgeschaltet sind, ist eine schöne Über-der-Spüle-Vorrichtung angenehm anzusehen. Wir mögen, wie dieser einen Knall der Farbe hinzufügt und eine Erklärung in einem Meer von Weiß abgibt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der neuen, aktualisierten Beleuchtung Ihrer Küche!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here