Designer Umarmung Whimsical Home Decorating-Ideen

0
85

Von großen Pilzen bis hin zu riesigen Haien und Sitzplätzen, die aussehen, als ob sie aus einem Fitnessstudio kämen, schaffen die modernen Designer von heute fantasievolle   pieces that spark creative home decorating ideas for every room of your home. Verspielte Stücke, die kreative Wohnideen für jeden Raum Ihres Hauses zünden. Nie war es eine bessere Zeit, um Ihren persönlichen Stil in Wohnkultur mit neuen Ebenen der Laune zu verwöhnen.

Wie eine Szene aus einem Tim Burton Film oder einer Seite aus einem Maurice Sendak Bilderbuch, sind die Perlenkreationen der Haas Brothers lustig und farbenfroh.

Design Miami / im Dezember 2015 war das US-Debüt der Afreak-Kollektion der in Texas geborenen Haas Brothers. Die Zwillinge arbeiteten mit einer südafrikanischen Gruppe von Künstlerinnen zusammen, die Experten säumen. Während die Frauen bereits über ihre Firma Monkeybiz perlenbesetzte Objekte und Tiere kreierten , begannen sie, sich dank ihrer überaus erfolgreichen Zusammenarbeit die Haas Sisters zu nennen.

Riesige Perlenpilze werden von kleinen, imaginären Kreaturen begleitet.
Sogar die Unterseite der Pilze hat Eigenschaften, die entworfen sind, um Texturen und Muster zu zeigen.
Bunte Pilz- „Kiemen“ gegen einen schwammigen strukturierten Hintergrund sind gerade aus einem Kindheitschlafzimmertraum heraus.
Teil Stuhl, Teil Monster bereit, zum Leben zu kommen, wir würden dieses Stück in einem Kinderzimmer (oder in unserem eigenen Schlafzimmer) lieben.
Die Perlenstickerei auf diesem Stuhl, sowie die anderen Stücke in der Freak-Kollektion, ist wunderschön.
Nicht bereit, sich auf einen jenseitigen Stuhl zu begeben? Hier ist eine Wohnkultur-Idee: Wie wäre es mit einem lustigen Begleiter, der als wunderliches Accessoire in einem ansonsten ruhigen Raum dient?
Auch hier ist die Perlenstickerei der afrikanischen Künstler dreidimensional, kompliziert und interessant.
Zusätzlich zu den Perlenmöbeln und Accessoires haben die Haas Brothers eine Reihe von Mini-Bestien wie diese geschaffen.



Selbst die von ihnen hergestellten Keramikgefäße scheinen zum Leben erweckt zu werden.
Ihr dreibeiniger Hocker hat drei realistische, fantastische Beine. Es sieht so aus, als könnte es von selbst verschwinden!
Bunter Jugendschlafzimmerentwurf von Katie Stout

In diesem Sinne hat die Künstlerin Katie Stout einen ganzen Raum der Laune geschaffen, den jedes Kind lieben würde. Der junge Künstler aus Brooklyn kreiert Gegenstände wie Stoffstühle, Tische aus Papierbrei und Teppiche mit dreidimensionalen Augäpfeln. Dieses Zimmer hat alles von handgemalten Tapeten zu pelzigen Bettpfosten und einem ernsthaft überfüllten geflochtenen Teppich. Auch wenn Sie sich nicht für eine phantastische Vollversion entscheiden, bietet Stouts Kreation viele Einrichtungsideen für ein Jugendzimmer.

Stouts handgemalte Tapete ist sehr bunt und magisch.
Dieser geflochtene Teppich ist puffig und einladend … Sie wollen einfach nur auf und ab springen.
Während dieser glitzernde Spiegel direkt hinein passt, denken wir, dass es eine großartige Ergänzung für jedes Schlafzimmer wäre.
Jede Pilzlampe von Devriendt ist einzigartig und wurde Berichten zufolge während seines langen Studiums der Pilzform geschaffen.

Pilze bringen auch ein lustiges Designkonzept zur Beleuchtung. Diese Lampen aus dem Pierre Marie Giraud Studio sind sowohl funktional als auch spielerisch. Der belgische Künstler Jos Devrient hat diese interessanten Stücke geschaffen.

Elemente der Pilzform tauchen oft in Devriendts Werk auf. Gruppiert oder einzeln, diese Lichter sind Gesprächsstoff und eine wunderbare Wohnkultur Idee.
Mehr als nur eine Box, das geschmolzene Design dieses Stücks macht das ein wirklich kunstvolles Accessoire.
Diese kitschige und lustige Lampe hebt eine Retro-Sammlung von Hundefiguren hervor, die von der Carpenter’s Workshop Gallery präsentiert wird. Magst du keine Hunde? Diese Wohnkulturidee könnte mit Katzen … oder irgendetwas anderes für diese Angelegenheit geschaffen werden.
Hocker, die aussehen wie Basketbälle und Lichter, die an Turnringe erinnern, sind Teil einer Kollektion, die ihre Laune aus dem Fitnessstudio bezieht.

Secondome of Rome ist eine Design-Plattform, die sich auf weltweit aufstrebende Designer und innovative Projekte konzentriert. Die Ausstellung des Studios auf der Design Miami zeigt Bodybuilding des Mailänder italienischen Designduos Alberto Biagetti und Laura Baldassari. Die Show „erforscht die Idee des Körpers, sein Potenzial und die Disziplin der Perfektion … Das Bodybuilding“ Antigym „besteht aus einzigartigen Stücken aus wertvollen Materialien und exquisiten Details, ausgeführt mit der unvergleichlichen Präzision, die auch für die Exzellenz der handgefertigten Italiens steht Tradition „, sagt die Beschreibung der Galerie.

Stilisierte Hanteln dienen als Träger für einen pinkfarbenen Glastisch, den Mirubeni Tisch, der das Männliche und das Weibliche gegenüberstellt. Es öffnet definitiv die Tür für andere Wohnideen für Glastischplatten.
Sind es Körperteile? Ein gemorphter Körper? Eine Kreatur? Designer Satyendra Pakhalé schuf diesen Stuhl. Er bezeichnet sich als "Kulturnomade", der in Indien aufgewachsen ist, in Indien und der Schweiz ausgebildet wurde und zwei Jahrzehnte lang international tätig war.
Sind es Körperteile? Ein gemorphter Körper? Eine Kreatur? Designer Satyendra Pakhalé schuf diesen Stuhl. Er bezeichnet sich als „Kulturnomade“, ist in Indien aufgewachsen, in Indien und der Schweiz ausgebildet und hat zwei Jahrzehnte lang international gearbeitet.
Fiona Blackfish hat sicherlich viel Aufmerksamkeit auf Design Miami / bekommen. Sie hat eine lederne Außenseite und einen pelzigen rosa zungenförmigen Sitz. Die Zähne sind auch aus Leder.

Der“ h> Fiona Blackfish von Porky Hefer ist einfach großartig. Hefer wurde als einer der am meisten ausgezeichneten Kreativen Südafrikas bezeichnet. Während einer 16-jährigen Karriere in der Werbung hat er mit großen Marken wie American Express, Nike, Coca-Cola und Durex gearbeitet. Hefer arbeitet derzeit als Porky Hefer Design und schafft ungewöhnliche Stücke, die außergewöhnliche Wohnideen sind.

Ob persönlich oder auf Fotos, es ist unmöglich zu sagen, dass diese atemberaubenden Stücke aus Ton sind.

Auf den ersten Blick sieht das wie ein Holzschiff aus, aber es ist eigentlich ein Trompe-l’oeil-Stück aus Keramik von Eric Serritella . Dieses Meisterwerk aus Ton ist eines von vielen, die Serritella geschaffen hat, von denen einige in den letzten drei Jahren zu einigen der wichtigsten modernen und zeitgenössischen Kunstsammlungen der Welt hinzugefügt wurden, laut Jason Jacques Inc.

Simonssons Biographie sagt, dass er Unschuldige mit einer seltsamen Agenda verbindet und dass „obwohl die Technik, die er benutzt, traditionell ist, die Art, wie er dem Material eine Seele gibt, einzigartig ist.“

Wie kleine Gartenfeen sind auch diese Moss People von Kim Simonsson verspielt und spitzbübisch zugleich. Ob als Gartenkultur oder als moderne“ wohndeko-> Ideen, die mit Nylon überzogenen Figuren wecken auch eine dunkle Seite.

Der Künstler Kang Myung Sun ist bekannt dafür, dass er die traditionelle Handwerkskunst, die für die mit Perlmutt eingelegten Arbeiten verwendet wird, auf innovative Weise verwendet. Ihr Sofa ist Teil der ungewöhnlichen Kollektion „From the Glitter“.

Seomi International ist eine südkoreanische Galerie, die „ein zeitgenössisches Design eingeführt hat, das die Werte von Koreas naturalistischer Ästhetik und Handwerkskunst widerspiegelt „. Die meisten ihrer Arbeiten scheinen mit einer Laune, wenn nicht sogar mit einem ungewöhnlichen Ziel geschaffen worden zu sein.

Die gleiche „From the Glitter“ -Serie beinhaltet dieses Wandstück, das geöffnet wird, um ein schwarz lackiertes Regal freizulegen.

Dieses Badezimmer ist nichts, wenn nicht wunderlich. Designer Lee Hun Chung kreiert diese Keramikstücke von Hand und feuert sie in einem handgefertigten Ofen mit Glasuren, die im 15. Jahrhundert entwickelt wurden. Laut Artsy „denkt er an seine Keramik als“ dreidimensionale Landschaftsmalerei „, durchdrungen von den Farben seiner Heimat Korea.“ Wenn das gesamte Badezimmer zu viel für Sie ist, wäre die Verwendung eines der Stücke eine kreative Dekoration Idee.

Die Glasuren, die der Künstler verwendet, sind unberechenbar, was zu verschiedenen Farbausdrücken führt, die nur zur ungewöhnlichen Natur der Spüle und des Spiegels beitragen.
Hier ist ein Blick auf dieses einzigartige Waschbecken.
Bunt und mit viel Tiefe – sowohl physisch als auch künstlerisch – ist diese Badewanne wie keine andere.
Weit entfernt von den eleganten, weißen Modellen, die die meisten Leute in ihren Badezimmern haben, ist die Wanne einfach „wow“.
Die in Paris geborene portugiesische Künstlerin Joana Vasconcelos bedeckt in einer skurrilen Form der Tierpräparation Gegenstände, insbesondere Tierstücke, mit Häkelspitzen.
Diese Glaswürfel sind ein großartiges Beispiel dafür, wie Zimmermans Arbeiten die Techniken der fortgeschrittenen Glasherstellung und die definierenden Eigenschaften von Glas ausnutzen. Sie mögen solide sein, aber sie rufen Bewegung und die geschmolzenen Eigenschaften von Metall oder Glas hervor. Mit einem dieser mehr – sogar in einem konservativeren Raum – wäre eine neue Wohnkultur Idee.

Jeff Zimmerman, Glasmeistermeister, „gehört zu einer Gruppe mutiger zeitgenössischer Künstler, die das antike Material als Ausdrucksmittel und nicht als Selbstzweck nutzen“, berichtet Zimmermans Biographie. Seine Objekte“ und leuchten> sind alle skurril, ob sie praktisch sind oder nicht.

Zimmermans Würfel schimmern und reflektieren Licht wie Flüssigkeitspools.
Ping Pong jemand? Wir können uns keinen perfekteren Spiegel für eine witzige Wohnaccessoire-Idee vorstellen als diesen von der Galerie Kreo.
Dieses ungewöhnliche Stück zeigt die erstaunliche Manipulation von Holz, die in den Händen talentierter Künstler möglich ist.

Wir würden dieses Regal mit einer Drehung nennen! Dieses Kunstwerk aus der Sara Myerscough Gallery ist mehr Kunst als Funktion und stammt vom irischen Designer Joseph Walsh. Walsh schreibt: „In der Enignum-Serie habe ich Holz in dünne Schichten zerlegt, manipuliert und zu freien Kompositionen rekonstruiert. Ich formiere mich dann durch diese Schichten, um nicht nur die Ehrlichkeit der Struktur zu enthüllen, sondern auch die plastische Form, die“ eine einzigartige zusammenarbeit> von Mensch und Material darstellt. Der Titel leitet sich von den lateinischen Wörtern Enigma („Mysterium“) und Lignum („Holz“) ab, für mich fassen sie die Serie zusammen: Das Geheimnis der Komposition liegt im Materiellen. „(Joseph Walsh)

Coole Holzboot geformte Badewanne

Rub-a-Dub-Dub, ein Boot für eine Wanne. Wie viel Spaß macht diese freistehende“ bootf badewanne> von der Galerie“ kreo> in Paris?

Patrick Denom Lippen Sofa

Dieses Stück bringt eine neue Bedeutung für den Begriff Liebessitz. Die Patrick“ derom gallery> präsentiert dieses fantastische Sofa, das wie Lippen aussieht.

Der Künstler Barnaby Barford schuf diesen juwelenbesetzten Affen, der an einem großen Kronleuchter hängt und eine kitschige Leuchte hervorbringt, die alle möglichen Einrichtungsideen hervorruft.
Beleuchtung ist eine einfache Möglichkeit, um Ihre Wohnkultur skurrilen Funktionen hinzuzufügen. Diese Mottenleuchte wird aus Hunderten von einzeln hergestellten Messingmotten hergestellt. Tatsächlich ist Limited Moths Teil der RealLimited-Serie, die auf Einschränkungen in der Realität hinweist. Das Design ist ein Porträt der Mottenart Catcall Converse, die in Österreich stark gefährdet ist.
Erin Sullivan Alligator Hocker

Ob als Hocker oder kleiner Tisch – Erin Sullivans skulpturale Möbel zeigen realistische Merkmale organischer Motive. Sie verwendet die Wachsausschmelzmethode, die oft von Juwelieren verwendet wird, um ihre markanten Stücke zu schaffen. Viele Stühle sind lustige Stücke, aber diese ist sowohl realistisch als auch skurril. Wir lieben die Füße!

Clare Grahams Pop Top Stuhl

Clare Grahams Pop Top Stuhl aus dem Jahr 2000 ist ein Hingucker. Wir haben viele Beispiele für Radfahren gesehen, aber dies ist eine sehr künstlerische und funktionelle Kreation, die mit gefundenen Materialien gemacht wurde. Upcycled Materialien plus Fantasie können unterscheidende und unterschiedliche Hauptdekorationsideen ergeben.

Eine Nahaufnahme dieses ungewöhnlichen – aber bequemen – Stuhls.

Wunderliche Stücke waren schon lange ein Teil der Wohnideen, aber nie gab es mehr Abwechslung. Der Hauptluxus, Ihren eigenen Raum zu haben, ist die Fähigkeit, Ihren eigenen Stil durch Einrichtungsgegenstände und Dekor auszudrücken, und das beinhaltet so viel Laune wie Sie wollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here