Apartment wird neu organisiert, um mehr Platz für das Spiel zu schaffen

0
506

Die Optimierung von Räumen ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Jedes Mal gibt es eine Reihe von Herausforderungen, die optimal gelöst werden müssen. Darüber hinaus hat jeder Kunde seine eigenen Anforderungen und dies macht jedes Projekt einzigartig und anders. Diese 73 Quadratmeter große Wohnung musste zum Beispiel nach einem ganz bestimmten Regelwerk reorganisiert werden.

Dies ist das Projekt Buttes Chaumont, das von den Architekten von Glenn Medioni entwickelt wurde , einer Designagentur, die sich aus Fachleuten verschiedener Fachrichtungen zusammensetzt. Jeder bereichert das Projekt mit ihrer Erfahrung und Geschicklichkeit. Jedes Projekt ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen Designern, Kunden und Herstellern. In jedem Fall konzentriert sich die Agentur auf ein harmonisches und unvergessliches Erlebnis.

Die Herausforderung bestand in diesem Fall darin, den Raum zu optimieren und das Kinderzimmer größer zu machen. Um das zu ermöglichen, mussten die Designer kreativ sein. Sie entschieden sich dafür, den Eingang, den Flur und das Badezimmer kleiner zu machen oder komplett zu beseitigen.

Die Eingangstür führt nun direkt in den Wohnraum. Es gibt keinen separaten Raum für den Eingang und keinen Flur. Die gesamte Wohnung wurde mehr oder weniger als offener Grundriss behandelt. Der Wohn- und Essbereich teilen sich das gleiche offene Volumen.

Eine große und multifunktionale Einheit bietet Speicherplatz, eine Plattform zur Anzeige des Fernsehers sowie“ einen arbeitsbereich an der ecke> . Die Einheit ist eine Kombination aus versteckten und offenen Fächern, die sich durch ihre Farbe unterscheiden. Die gelben Akzente wirken sehr frisch und heben das Ambiente auf.




Eine vertikal und horizontal angeordnete Wand aus dünnen Holzplatten trennt die Gemeinschaftsräume von den privaten Bereichen. Dahinter befindet sich das Badezimmer und das Elternschlafzimmer, ein sehr eleganter und einfacher Raum, der durch den Kontrast von Dunkelgrau und Weiß definiert wird. Die Holzwand gleicht das Dekor aus und lässt den Raum entspannend und einladend aussehen und fühlen.

Was noch zu analysieren ist, ist das zweite Schlafzimmer, das für Kinder gedacht ist. Dies war früher ein kleiner Raum, vergrößern Sie während der Renovierung der Wohnung. Aufgrund der vorgenommenen Änderungen konnte der Raum in zwei Zonen unterteilt werden.

Alle Möbel in diesem Raum waren zu einem einzigen Längsmodul zusammengefasst. Es enthält ein Hochbett, das über eine Leiter erreichbar ist, einen Schreibtisch und viel Stauraum. Dieses kompakte Volumen besteht aus einer Kombination aus Weiß, Gelb und Blau und belegt eine Hälfte des Raums. Die andere Hälfte dient als Spielplatz.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here