10 italienische Ledersofas und ihre vielseitigen Designs

0
324

Italienisches Leder ist mit Qualität und Stil verbunden , besonders wenn es um Möbel geht. Beim Kauf von hochwertigen Ledermöbeln müssen Sie wissen, wonach“ sie suchen> . Es gibt Möglichkeiten zu sagen, ob das echte Leder ist oder nicht und um seine Qualität und Haltbarkeit zu testen. Aber Sie müssen sich darüber keine Gedanken machen, wenn Sie eines dieser eleganten und vielseitigen Designer-Sofas kaufen.

Portfolio ist ein Sofa von Ferruccio Laviani . Es hat ein sehr flexibles und vielseitiges Design, so dass man es entweder als modulares oder festes System verwenden kann. Dies ermöglicht es auch, für kleine Räume geeignet zu sein. Die Vielseitigkeit des Designs macht den Komfort jedoch nicht weniger wichtig.

Carlo Colombo entwarf ein System von Sofas namens Park, mit Aluminiumrahmen und Rückenstrukturen und Polsterung aus Polyurethanschaum mit mehreren Dichte. Die Sitz- und Rückenkissen sind mit italienischem Leder bezogen. Das gesamte System von Sofas ist sehr langlebig und dennoch leicht.

Das Borderline Sofa von Mauro Lipparini besticht durch sein harmonisches Design und die Kombination von Materialien und Texturen. Sein lineares Design ist einfach und verfügt über einen Rahmen aus glänzendem Stahl. Die Sitzkissen, Rücken- und Armlehnen sind mit Leder bezogen und werden mit einem Stoff-Akzent-Kissen ergänzt.

Dies ist das Sofa 1700 Jelly. Es wurde von Gianluigi Landoni entworfen und der Name beschreibt es eigentlich ziemlich gut. Es ist ein lässiges, weiches und gemütliches Möbelstück ohne sichtbare Rahmen oder Strukturen. Es hat rohe Schnittkanten und farbige Nähte, die sein lässiges und natürliches Aussehen unterstreichen.

Das von Terry Dwan entworfene Patmos-Sofa hingegen wirkt sehr leicht und frisch. Dies ist ein modulares Sofa mit einer Reihe von Ledersitzen und Holzklötzen, die auf verschiedene Arten organisiert werden können. Dies macht das Design sehr vielseitig.




Das Slab- Sofa hat ein Design mit subtilen architektonischen Einflüssen und kombiniert die Linearität einfacher Formen mit der Weichheit der verwendeten Materialien zu einem harmonischen Gesamteindruck. Es wurde von Mauro Lipparini entworfen .

Das Caresse Fly 2-Sitzer Sofa von Alessandro Dalla Pozza ist mit einer starken internen Struktur aus massivem Kiefern- und Pappelsperrholz und einem Metallgestell ausgestattet und eignet sich ideal für kleine Räume und elegante Inneneinrichtungen. Es ist ein Möbelstück, das in einem Heimbüro ganz nett aussehen würde. Die Polsterung ist in Stoff und italienischem Leder mit komplett abziehbaren Bezügen erhältlich.

Yang ist ein schlichtes Ledersofa von Rodolfo Dordoni, das durch seine Einfachheit und seine äußerst komfortable Struktur besticht. Es bietet ein dynamisches Sitzsystem, bei dem geometrische Linien auf sanfte Kurven und weiche Volumen treffen, um ein einzigartiges Design und Erlebnis zu schaffen. Das interessanteste Detail ist die Reihe von Offset-Elementen, die auf verschiedene Arten kombiniert werden können, darunter Hocker und Beistelltische.

Das ist Fly , ein einfaches Sofa mit einem modernen Design von John Hope. Es sitzt auf einer schwebenden Metallplattform, die ihm ein zeitloses und klassisches Aussehen verleiht. Die weichen Kissen können, wenn gewünscht, als Ottomane oder zusätzliche Sitze verwendet werden.

Treffen Sie Alison , ein Sofa, das in drei verschiedenen Größen erhältlich ist und sich dank seines schlichten und schlichten Designs an verschiedene Designs und Dekore anpassen kann. Es ist mit dunkelbraunem italienischen Leder gepolstert und es ist ein zeitloses Stück.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here